DAW Controller für Samplitude

Ich arbeite ja schon einige Zeit mit Samplitude Pro x und habe jetzt mit einem Freund wieder eine alte Nummer neu aufgenommen und gemixt.

Dabei nervt es mich, dass ich mit der Maus im Monitor(Mischer) immer nur eine Spur von der Lautstärke beeinflusssen kann. (Es sei denn ich lege mehrere Spuren auf einen Submix oder Aux-Bus).

Das nervt in sofern, dass man die Ergebnisse nicht so zeitnah hören kann, wie es notwendig wäre.

Nun bin ich auf den Korg nanoKONTROL2 gestoßen, habe in seit gestern im Einsatz und bin begeistert.

Klein, preiswert, leistungsfähig und frei belegbar.

Da er „nur“ acht Spuren hat, aber für jeden auch noch einen PAN Regler, den man ja nicht für alle Spuren braucht, habe ich den Master-Output auf solch einen, für mich „unnützen“ Pan-Regler gelegt.

Hier ist er. Gibts für den selben Preis u.a. auch noch im Musicstudio und bei Thomann.

https://www.amazon.de/nanoKONTROL2-USB-M…way&sr=8-1