Bilder mit Gimp schärfen

Normalerweise werden digitale Bilder in ihrem Originalmodus, dem RGB-Modus geschärft. Vor allem wenn das Bild verkleinert oder
vergrößert(skaliert) wurde, ist es sinnvoll, es anschließend zu schärfen. Da die Schärfung im RGB(Original) Modus Farbverschiebungen mit sich führt,
die zu unschönen Farbgebungen führen können, ist es sinnvoll, das Bild in die Kanäle Farbe, Sättigung und Helligkeit zu zerlegen und die Schärfung ausschließlich
im Helligkeitskanal durchzuführen. Wie das geht, wird in diesem Tutorial am Beispiel erklärt.